Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Kontakt

wort.ort
Die Schreibwerkstatt der Fakultät für Geistes- und Kulturwissenschaften


Büro: MI.13.01
Sprechzeiten
Kontakt: wortort{at}uni-wuppertal.de
Telefon: 0202/439-3816

Mails, die uns am Ende der Woche, d. h. donnerstags nach 16 Uhr, erreichen, werden im Regelfall dann erst wieder am darauffolgenden Montag beantwortet.


Bergische Universität Wuppertal
Gaußstraße 20
42119 Wuppertal

Folge uns!

@facebook  @instagram

Melde dich hier zu unserem Newsletter, dem wort.report, an!

Aktuelles

  • wort.report - Der wort.ort - Newsletter!
    Ab sofort bieten wir euch einen Newsletter an, den wort.report. Anmelden könnt ihr euch hier. [mehr]
zum Archiv ->

___________________________________________________________________

Das „Tagewerk“ 2020 findet nicht statt; sobald es einen Nachholtermin gibt, informieren wir euch darüber.
 

In Kooperation mit vielen Qualitätspakt-Lehre-Projekten und anderen Universitätsinstitutionen bieten wir euch die spannende Möglichkeit, einen ganz besonderen Tag im codeks – Wuppertals größtem Coworking Space – zu verbringen. Zentral am Arrenberg gelegen findet ihr im codeks viele verschiedene individuelle Arbeitsplätze und die einmalige Gelegenheit, an diesem einen Tag im Jahr 2020 gemeinsam an euren (Schreib-)Projekten weiterzuarbeiten, euch zusätzliches fachliches Wissen anzueignen und euch Anregungen für euren weiteren beruflichen Weg zu holen. Vernetzt euch mit Vertretern der bergischen Wirtschaft, lernt das codeks als Arbeitsort kennen und genießt gemeinsam mit Freunden und Kommiliton*innen einen entspannten Tag. 
 

 
TAGEWERK 2020. DEIN WERK. DEIN TAG.
 

 
Weitere Informationen zum Tagewerk 2020 findest du hier.

___________________________________________________________________

 

Seit mehreren Jahren findet bei uns im Gebäude MI einmal im Jahr die „Nachtschicht – Die lange Nacht der aufgeschobenen Hausarbeiten“ statt. Von 18:00 bis 06:00 Uhr habt ihr an diesem einen besonderen Abend im Jahr die Gelegenheit, in einer völlig anderen Atmosphäre als am heimischen Schreibtisch oder in der Bibliothek, an euren Schreibprojekten zu arbeiten. Wir schaffen euch ruhige Schreiborte, die ihr nutzen könnt, um herauszufinden, wie gewinnbringend es sein kann, in einem produktiven gemeinschaftlichen "Raum" zu schreiben. Jedes Jahr wird die Veranstaltung von einem neu zusammengestellten, abwechslungsreichen Rahmenprogramm flankiert. Hier bieten wir euch in Kooperation mit dem Hochschulsport und anderen universitären Institutionen wie der ZSB:

  • sportliche Aktivitäten (wie Boxkurse, Cross Boccia etc.),
  • Entspannungsmöglichkeiten (z.B. Yoga und Massagen)
  • Beratungsangebote zum wissenschaftlichen Arbeiten
  • Workshops (u. a. zum Zeit- und Selbstmanagement, kreativen Schreibtechniken oder Kommasetzung)
  • andere Aktivitäten zum "Kopf-Frei-Bekommen" (wie ein Escape Room Spiel oder eine Snoozle Wiese)
  • kleine Snacks, Kuchen, eine Buchstabenmitternachtssuppe und ein Sektfrühstück
  • Getränke wie Kaffee und Tee
  • eine Goodie-Bag zur Begrüßung

 

Näheres zu den Veranstaltungen der letzten Jahre erfahrt ihr hier.

___________________________________________________________________

___________________________________________________________________

wort.ort – Die Schreibwerkstatt der Fakultät für Geistes- und Kulturwissenschaften wird gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung im Rahmen des Projektshttps://www.qpl.uni-wuppertal.de/"Die Studieneingangsphase: Wege ebnen, Vielfalt fördern, Perspektiven aufzeigen".