Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Kontakt

wort.ort
Die Schreibwerkstatt der Fakultät für Geistes- und Kulturwissenschaften


Büro: MI.13.01
Sprechzeiten
Kontakt: wortort{at}uni-wuppertal.de
Telefon: 0202/439-3816


Bergische Universität Wuppertal
Gaußstraße 20
42119 Wuppertal

 

Folge uns!

 

Melde dich hier zu unserem Newsletter, dem wort.report, an!

Aktuelles

  • wort.report - Der wort.ort - Newsletter!
    Ab sofort bieten wir euch einen Newsletter an, den wort.report. Anmelden könnt ihr euch hier. [mehr]
  • Anmeldung für Orthografie To Go online!
    Alle Infos zu Terminen und zur Anmeldung findet ihr hier! [mehr]
  • Anmeldungen für Kommaworkshops, Kompaktworkshops und Nachtschicht ab sofort möglich
    Ihr könnt euch ab sofort über die jeweiligen Formulare für unsere Kommaworkshops, das... [mehr]
  • Unsere Öffnungszeiten im Semester und in der vorlesungsfreien Zeit
    Die neuen Öffnungszeiten lauten: Montags 10-16 Uhr Dienstags 10-16 Uhr Mittwochs 10-16 Uhr ... [mehr]
zum Archiv ->

Unser Team

___________________________________________________________________

WIR SIND DEIN WORT.ORT

___________________________________________________________________

Projektverantwortlicher:

___________________________________________________________________

Verantwortliche wissenschaftliche Projektmitarbeiterinnen

___________________________________________________________________

Dr. Katrin Maslona

 

Funktion: Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Schreibtyp: 75% Schachspielerin, 25% Freestylerin

Lieblingsbuch: High Fidelity von Nick Hornby

Was motiviert mich: nagender Perfektionismus gekoppelt mit der Aussicht auf Belohnungen in Form von Musik, neuen Sommerkleidern, Currywurst und Nutella

 

 

___________________________________________________________________

Kerstin S. Runschke, M.A.

 

Funktion: Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Schreibtyp: Sammlerin

Lieblingsbuch: Wahre Lieblingsbücher sind für mich diejenigen, die ich entweder auch nach Jahren noch einmal gerne lese und auch solche, die ich auch abends immer wieder zum Durchblättern in die Hand nehme. Das ist eine durchaus bunte Mischung aus Klassikern, Sachbüchern und Romanen. Ob Frau Jenny Treibel von Theodor Fontane, Die Erfindung des modernen Klassikers von Gerda Breuer oder aber New York Christmas: Rezepte und Geschichten von Lisa Nieschlag/Lars Wentrup - alles ist möglich und ein einziges Lieblingsbuch einfach unvorstellbar.

Was motiviert mich: Die Aussicht auf einen Cupcake-Back-Marathon, entspannte Waldspaziergänge mit meinem Hund, bevorstehende Reisen entweder ans Meer oder nach Nordamerika und die Gewissheit, einen Imbiss mit Süßkartoffelpommes immer in meiner Nähe zu haben!

___________________________________________________________________

___________________________________________________________________

PEER TUTORINNEN UND TUTOREN

___________________________________________________________________

Jana Fritze

 

Funktion: Peer Tutorin

Schreibtyp: Schachspielerin

Lieblingsbuch: Thriller - am liebsten von Simon Beckett, die Harry Potter und Tribute von Panem Reihen

Was motiviert mich: der Ausblick auf ein Wochenende mit Fortuna-Auswärtsfahrt, entspannte Abende, Spargel im Frühling und Lebkuchen im Winter, das Gefühl, wenn man alle Aufgaben am Tag endlich erledigt hat, Lesemarathons

___________________________________________________________________

Maike Haferkamp

 

Funktion: Peer Tutorin

Schreibtyp: Sammlerin und Schachspielerin 

Lieblingsbuch: Wechselt regelmäßig! Aktuell Der Große Trip von Cheryl Stryed und Stolz und Vorurteil von Jane Austen

Was motiviert mich: das Glücksgefühl, wenn eine Aufgabe erledigt ist, Spaziergänge im Sonnenschein, Postkarten im Briefkasten und entspannte Abende mit Freunden

___________________________________________________________________

Sara Koslowski

 

Funktion: Peer Tutorin

Schreibtyp: Schachspielerin

Lieblingsbuch: ändert sich häufig, im Moment aber Was Bleibt Sind Wir von Jill Santopolo

Was motiviert mich: bevorstehende Ausflüge und Urlaube, gutes Essen, Sport, Shopping und gute Musik

___________________________________________________________________

Alisa Loewemann

 

Funktion: Peer Tutorin

Schreibtyp: 75% Schachspielerin 25% Sammlerin

Lieblingsbuch: Solange am Himmel Sterne stehen von Kristin Harmel und Leichtmatrosen von Tom Liehr

Was mich motiviert: gute Musik und anstehende Konzertbesuche, Herbstspaziergänge und das Meer, Reisen und das Wissen, ausschlafen zu können

___________________________________________________________________

Larissa Plath

 

Funktion: Peer Tutorin

Schreibtyp: Sammlerin

Lieblingsbuch: Auf nur ein Buch kann ich mich nicht beschränken, aber Romane und Erzählungen von Vladimir Nabokov und J.D. Salinger sind ganz vorne mit dabei

Was motiviert mich: Wissbegierde, Kaffee, Zeit in der Natur verbringen

___________________________________________________________________

Anne Schittek

 

Funktion: Peer Tutorin

Schreibtyp: Schachspielerin und Freestylerin

Lieblingsbuch: 1913 von Florian Illies, Harry Potter und der Gefangene von Askaban von J.K. Rowling, Wolf Halle von Hillary Mantle und so ziemlich alles, was ins Fantasy Genre passt

Was motiviert mich: jegliche Sorten von Tee, wieder Urlaub am Meer zu machen, Pizza und generell gutes Essen, gute Musik, neue Bücher, Spieleabende mit Freunden

___________________________________________________________________

Naomi Schmidt

 

Funktion: Peer Tutorin

Schreibtyp: Schachspielerin

Lieblingsbuch: Das Hotel New Hamshire von John Irving, Fahrenheit 451 von Ray Bradbury, Die Unendliche Geschichte von Michael Ende

Was motiviert mich: Kaffee, die entstehende Zufriedenheit bei Einhaltung meines Zeitplans, Wortklaubereien

___________________________________________________________________

Michael Schwedt

 

Funktion: Peer Tutor

Schreibtyp: Definitiv Schachspieler

Lieblingsbuch: 1984 George Orwell, sowie die "alten Science-Fiction-Klassiker" besonders mit dystopischem Einschlag, insbesondere Isaac Asimov

Was motiviert mich:  Musik, Heißgetränke, Ziele auf To-Do-Listen abhaken, Erfolg/am Ende erfolgreicher Arbeit ein Produkt in Händen halten, mit dem ich selbst zufrieden bin

___________________________________________________________________

Dominik Skowronski

 

Funktion: Peer Tutor

Schreibtyp: Schachspieler et al.

Lieblingsbuch: The Man Who Mistook His Wife For A Head von Oliver Sacks

Was motiviert mich: Die Aussicht auf Netflixen ohne schlechtes Gewissen, wat zum Schnabbulieren, Urlaub & Freizeit, stumme Wecker, Heimat

___________________________________________________________________

EHEMALIGE MITARBEITER/INNEN (nur 2018)

___________________________________________________________________

Ramona Böning

 

Funktion: Peer Tutorin

Schreibtyp: 75% Sammler und 25% Schachspieler

Lieblingsbuch: Geschichte machen von Stephen Fry und Die Bücherdiebin von Markus Zusak

Was motiviert mich: das befreiende Gefühl nach getaner Arbeit, ein spannendes Buch, bei einer französischen Komödie abzuschalten, ein Kurzurlaub in Frankreich

___________________________________________________________________

Julia Fiessler

 

Funktion: Peer Tutorin

Schreibtyp: Schachspielerin

Lieblingsbuch: Harry Potter

Was motiviert mich: das gute Gefühl und die wohlverdiente Entspannung nach vollbrachter Arbeit, leckeres Essen, die Aussicht auf ein Mittagsschläfchen zwischendurch, mir zur Belohnung etwas Schönes zu gönnen, Lachen und Albernheit, schöne Pläne für den Abend und Eiskaffee

___________________________________________________________________

Laura Hain

 

Funktion: Peer Tutorin

Schreibtyp: 50% Schachspielerin, 50% Sammlerin

Lieblingsbuch: immer unterschiedlich! Ungeschlagen sind aber Coming-of-Age-Romane und Harry Potter

Was motiviert mich: eine frische Umgebung und eine gemütliche Atmosphäre, gute Laune, ein Kaffee neben mir, realistische Etappenziele und verlockende Belohnungen in erreichbarer Nähe (Freunde, Familie, Abschalten, Bummeln, …)

___________________________________________________________________

Christian Hegholtz

 

Funktion: Peer Tutor
Schreibtyp: Schachspieler
Lieblingsbuch: Die Mitte der Welt von Andreas Steinhöfel
Was motiviert mich: Musik, Konzerte, Programmkino, Austausch mit Freunden


___________________________________________________________________

Sandra Langen

 

Funktion: Peer Tutorin

Schreibtyp: Schachspielerin, Remixerin und Sammlerin zugleich

Lieblingsbuch: Kurzgeschichten von Maeve Binchy

Was motiviert mich: Ausflüge in die Natur, das gute Gewissen nach getaner Arbeit, Radio hören, leckeres Essen, anregende Gespräche, Sport und ausgiebige Shopping-Touren

___________________________________________________________________

Senta Richter

 

Funktion: Peer Tutorin
Schreibtyp: 60% Sammlerin, 40% Schachspielerin
Lieblingsbuch: Mister Aufziehvogel von Haruki Murakami, Ludvig, meine Liebe von Katharina von Bredow, Die Frau des Zeitreisenden von Audrey Niffenegger u.v.m.
Was motiviert mich: Die Aussicht auf eine Belohnung in Form eines Shopping-Marathons, eines guten Buches, Sport oder leckerem Essen

___________________________________________________________________

Mirijam Schraven

 

Funktion: Peer Tutorin
Schreibtyp: Ziemlich eindeutig Schachspielerin
Lieblingsbuch: Hauptsache spannend oder informativ
Was motiviert mich: In der Regel reicht bei mir schon der Gedanke an das erfolgreiche Absolvieren meines Schreibziels. Am besten aber läuft es, wenn mich das Thema begeistert oder ich interessante Analyseergebnisse zu Papier bringen kann.

Berna Yazici

 

Funktion: Peer Tutorin

Schreibtyp: Schachspielerin

Lieblingsbuch: Die Hälfte des Himmels von Nicholas D. Kristof und Sheryl WuDunn

Was motiviert mich: ein stressfreier Urlaub

___________________________________________________________________

___________________________________________________________________

Clarissa Wormsbächer

 

Funktion: Peer Tutorin

Schreibtyp: Schachspielerin

Lieblingsbuch: Das ist schwer zu sagen, es kommt immer auf meine Stimmung an.  Aktuell: The Book Thief von Markus Zusak, 19 Minuten von Jodi Picoult (und fast alle ihre anderen Bücher) und The Book of Negros von Lawrence Hill

Was motiviert mich: entspannte DVD Abende, gute Gespräche und die Aussicht sich nach getaner Arbeit mit einem freien Wochenende zu belohnen

___________________________________________________________________

___________________________________________________________________

wort.ort – Die Schreibwerkstatt der Fakultät für Geistes- und Kulturwissenschaften wird gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung im Rahmen des Projektshttps://www.qpl.uni-wuppertal.de/ "Die Studieneingangsphase: Wege ebnen, Vielfalt fördern, Perspektiven aufzeigen".

 

 

___________________________________________________________________